Hilfe, meine Facebook-Fans laufen weg – es ist anders und es ist gut!

Liebe Seitenbesitzer, habt ihr es auch schon bemerkt? Fast alle Facebookseiten haben seit Mitte März auf einmal weniger Fans! Und soll ich euch was sagen? Das ist richtig gut so, denn Facebook räumt auf und entfernt die Profile, von denen ihr und eure Seiten sowieso nicht profitieren.

Dislike

Wer aktuell einen Blick in seine Statistiken wirft, der sieht im Normalfall die folgende Botschaft aus dem Hause Zuckerberg:

Wir haben kürzlich die Möglichkeiten zur Messung deiner „Gefällt mir“-Angaben für deine Seite aktualisiert. Aus diesem Grund kann es sein, dass Seiten nach dem 12. März einen allgemeinen Rückgang bei den „Gefällt mir“-Angaben verzeichnen. Wir werden dann die „Gefällt mir“-Angaben von inaktiven Facebook-Konten entfernen.

Wer sich die reinen Zahlen anschaut, der könnte subjektiv ein Minus an Fans wahrnehmen (auf meiner Fußballseite „11 Sätze zum Spiel“ rund 25). Objektiv hat Facebook einfach nur begonnen, inaktive und falsche Profile zu löschen! Und weil die Anzahl der Fans kein Erfolgskriterium für eine Facebookseite ist – was zählt sind Aktivität und Interaktion – sagen wir im Angesicht dieser Aktion einfach nur: Danke Facebook – auch für die weiterführende Erläuterung eurer Maßnahme:

Unternehmen erhalten durch die Fans ihrer Facebook-Seite wichtige Einblicke in ihre Zielgruppe. Sie nutzen diese Informationen, um ihre Inhalte für ihr Publikum interessant und relevant zu gestalten. Damit diese Informationen über die Zielgruppe noch aussagekräftiger und damit relevanter für das Unternehmen sind, aktualisieren wir in dieser Woche die Zählweise der „Gefällt mir“-Angaben für Seiten. Hierfür werden deaktivierte und in den Gedenkzustand versetzte Konten aus den angezeigten „Gefällt mir“-Angaben für Seiten entfernt. Durch diese Änderung wird sichergestellt, dass die Daten auf Facebook übereinstimmend und aktuell sind.

Denn was zählt, ist die individuelle Strategie eurer Kommunikation – und ob dazu eine Facebookseite gehört? Kann sein, muss aber nicht! Das gilt für Zahnarztpraxen, Labore und für jedes andere Unternehmen.


Alles weiter zum Thema von den Experten:

 

Geschäftsführung parsmedia, Content, PR, Journalist, Praxiscoach, Dipl.-Sportwissenschaftler

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Facebook

Meinung? Gerne!

Facebook-Nachricht schicken!

follow us in feedly

Diesem Blog folgen

Mitlesen und per E-Mail informiert werden

MAGAZIN

%d Bloggern gefällt das: